Wie läuft ein Shooting ab?

Das ist eine der ersten Fragen, die mir gestellt werden.

Darum möchte ich den ganzen Ablauf einmal Schritt für Schritt erklären. Hierbei ist es im Grunde vollkommen egal, ob es sich um eine Hochzeit, ein Portrait, ein Partner, Baby oder Businesshooting handelt. Der Ablauf bleibt im Kern immer der gleiche.

  1. Kontaktaufnahme
    Nachdem wir miteinander Kontakt aufgenommen haben, besprechen wir die Art des Shootings (Hochzeit, Portrait, Familie usw.).
  2. Style, Location
    Danach geht es um den Ort und den Style des Shootings.
    Ist es ein fröhliches Shooting bei untergehender Sonne auf eine Wiese, oder eher in einer alten Zeche, vor dreckigen Wänden.
    Dies ist von Anfang an zu klären, da dadurch Ort, Zeit und natürlich auch Equipment bestimmt wird.
  3. Ideensammlung
    Haben wir nun die grundlegenden Fragen geklärt und einen Termin gefunden, verkürzen wir uns die Wartezeiten durch Austausch von weiteren Ideen oder Wünschen. Dies kann gern als Screenshots von instagram, pinterest, google uvm., funktionieren, die man sich gegenseitig schickt. Dadurch wird der Wunsch und die Erwartung an das Shooting viel deutlicher und ich weiß wo die Reise hingehen soll.
  4. Shooting
    Generell kannst du zu einem Shooting immer eine Begleitperson mitbringen, da Fotografen gerade bei hübschen Mädels einen sehr schlechten Ruf erlangt haben und da allein als Frau aufzutauchen ist manchmal mit einem unschönen Gefühl verbunden. Und das wollen wir ja absolut nicht!
    Das Shooting ist, soweit nicht anders ausgemacht, ohne zeitliche Begrenzung. Wir shooten so lange wie wir Lust haben. Natürlich spielt hierbei das Wetter eine Rolle. Ich brauche wahrscheinlich nicht erwähnen, dass es sonst üblich ist Termine nach Stunden zu planen. Das erzeugt aber unnötigen Zeitdruck und nimmt die Lockerheit.
  5. Auswahl der Bilder
    Nach dem Shooting lade ich die Bilder auf einer Plattform hoch, dort kannst du dann deine Lieblingsbilder bewerten. Die bewerteten Bilder werde ich dann bearbeiten. Auch gibt es eine Kommentarfunktion, wo du problemlos Bearbeitungswünsche eintragen kannst ("Das einzelne Haar auf der Stirn stört mich, mach das bitte weg"). Auch hier gilt, eine Auswahl durch das "Model" ist nicht üblich, aber für mich besonders wichtig. Denn an erster Stelle sollen dir die Bilder gefallen!
    Unten siehst du ein Beispiel wie das dann aussehen kann.
  6. Bearbeitung der Bilder
    Sofern wir das nicht anders abgemacht haben, werde ich alle Bilder die du mit "gelb" und "grün"  bewertet hast auch ausführlich in mehreren Bearbeitungsprogrammen bearbeiten.
    Das heißt du bekommt alle Bilder die du (!) schön findest!
    Mein größter Wunsch ist es dich mit den Bildern glücklich zu machen. Das bedeutet für mich neben einer tollen Atmosphäre beim Shooting, vor allem eine schnelle Bearbeitung und Lieferung der Bilder. Schnelle Bearbeitung bedeutet, du bekommst alle unbearbeiteten Bilder zur Bewertung noch am gleichen Tag. Die Bearbeitung dauert nach deiner Bewertung im Normalfall maximal 7 Tage. Die Erfahrung hat gezeigt, dass ich mich so sehr in die Bearbeitung vertiefe, dass die Bilder meist nach 3 Tagen fertig sind. Und das ist nun wirklich nicht üblich, aber ein bisschen verrückt bin ich dann doch ;).
  7. Lieferung der Bilder
    Du bekommst alle bearbeiteten Bilder in größtmöglicher Auflösung als Download. Dieser Download funktioniert auf allen Geräten (Smartphone, Laptop, Tablet).
  8. Happy?
    Wenn du mit den Bildern glücklich und zufrieden bist, wünsche ich mir, dass du mich erwähnst/ verlinkst sofern du die Bilder hochlädst.
    instagram.com/a.media.germany
    facebook.com/amediadeutschland
    Auch freue ich mich über jeden tollen Kommentar von deinen Freunden und Verwandten zu den Bildern zu hören. 

Hast du noch Fragen zu dem Ablauf eines Shootings bei mir? Dann immer raus damit!
kontakt@amedia-foto.de oder 017632974252

Ich freue mich auf das Shooting mit dir!